Freitag, 10. November 2017

Unbekannte werfen Stein auf Auto – Frau stirbt an Infarkt

Ein schwerer Stein, den Unbekannte von einer Böschung auf eine Straße im lombardischen Cassano d'Adda bei Mailand geworfen haben, hat am Donnerstagabend ein Auto mit fünf Personen an Bord getroffen.

Unbekannte Täter warfen einen Stein auf ein vorbeifahrendes Auto. - Foto: Ansa
Unbekannte Täter warfen einen Stein auf ein vorbeifahrendes Auto. - Foto: Ansa

Eine 62-jährige Insassin erlitt einen schweren Schock und daraufhin einen Infarkt und starb kurz darauf, berichteten italienische Medien am Freitag. Die anderen Mitfahrer blieben unversehrt.

Der 1,2 Kilo schwere Stein wurde aus einer Höhe von circa fünf Metern geworfen. Er schlug die Frontscheibe des Autos ein, die Frau saß auf dem Vordersitz. Die Personen an Bord waren Mitglieder einer Gebetsgruppe und auf dem Weg nach Hause.

Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern.

stol

stol