Samstag, 16. November 2019

Unbekannter sticht in Innsbruck mit Messer auf Türsteher ein

Ein bisher Unbekannter hat am Samstag in den frühen Morgenstunden in der Ing.-Etzel-Straße in Innsbruck einen Türsteher attackiert, weil ihm dieser keine Zigarette geben wollte.

In Innsbruck wurde ein Türsteher von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Die Polizei ermittelt.
In Innsbruck wurde ein Türsteher von einem Unbekannten angegriffen und verletzt. Die Polizei ermittelt. - Foto: © APA (Symbolbild) / BARBARA GINDL

Wie die Polizei berichtete, versetzte der Unbekannte dem Türsteher zunächst einen Faustschlag ins Gesicht, riss ihm eine Goldkette vom Hals und stach dann auch noch mit einem Messer zwei Mal auf den 36-Jährigen ein.

Der Türsteher erlitt dabei Schnittverletzungen am linken Oberarm und im Bereich des linken Ellbogens. Er fuhr mit einem Taxi in die Innsbrucker Klinik. Der Täter konnte zunächst noch nicht ausgeforscht werden. Die Erhebungen waren im Gange.

apa