Freitag, 15. Mai 2015

Unfall am Ritten: Bauer schwer verletzt eingeliefert

Mit schweren Verletzungen ist am Donnerstagabend ein junger Bauer vom Ritten ins Bozner Krankenhaus eingeliefert worden. Er war in einen Traktorunfall verwickelt worden.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Laut Informationen des Tagblatts „Dolomiten“ (Freitag-Ausgabe) ereignete sich das Unglück gegen 20 Uhr auf einer Wiese in der Zone Rotwand bei Lengstein – in der Nähe des St. Verena-Kirchleins. Aus bisher ungeklärter Ursache rutschte der Traktor ab. Die Maschine überschlug sich.

Mit Polytrauma eingeliefert

Der Lenker des Traktors, ein 35-jähriger Bauer vom Ritten, zog sich schwere Verletzungen zu. Er soll sich ein Polytrauma zugezogen haben. Mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 wurde der Mann ins Bozner Spital eingeliefert.

Auch das Weiße Kreuz, die Bergrettung Ritten sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Lengstein und Lengmoos hatte die Landesnotrufzentrale zum Einsatz geschickt. Die Carabinieri haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol