Dienstag, 01. Juni 2021

Unfall an Kreuzung in Waidbruck: VW Golf überschlägt sich mehrmals

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Dienstagabend an der Barbianer Kreuzung in Waidbruck hat sich eines der Autos, ein VW Golf, mehrmals überschlagen: Ein junger Mann aus Kastelruth und eine gleichaltrige Frau aus Barbian wurden dabei leicht verletzt.

Am Dienstagabend sind in Waidbruck ein VW Golf und ein Fiat 500 aufeinandergeprallt: Der VW überschlug sich mehrmals.
Badge Local
Am Dienstagabend sind in Waidbruck ein VW Golf und ein Fiat 500 aufeinandergeprallt: Der VW überschlug sich mehrmals. - Foto: © FF Waidbruck
Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen, mit denen die Carabinieri aus St. Ulrich betraut sind.

Der von Norden kommende VW Golf prallte frontal gegen den Fiat 500. Der VW Golf überschlug sich mehrfach. Er war wohl bei dem Unfall mit einem Reifen an eine Begrenzungsmauer geraten, die wie eine Rampe wirkte. Sein Auto blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Lenker, ein 21-Jähriger aus Kastelruth, wurde glücklicherweise nicht eingeklemmt und nur leicht verletzt.

Auch die Lenkerin des Fiat 500, eine 21-jährige Barbianerin, verletzte sich leicht.



Die Frau wurde in das Krankenhaus von Brixen gebracht. Im Einsatz standen ein Rettungswagen des Weißen Kreuzes Klausen und die Freiwillige Feuerwehr von Waidbruck.

stol