Dienstag, 08. Mai 2012

Unfall auf A22: Morgavi erliegt Verletzungen

Mario Morgavi ist tot. Der Leiter der Abteilung für Sexualdelikte der Bozner Quästur ist den schweren Verletzungen erlegen, die er sich am Montag bei einem Unfall auf der Brennerautobahn zugezogen hatte.

stol