Donnerstag, 24. Januar 2019

Unfall auf der Brennerautobahn in Nordtirol

Ein Unfall zwischen einem Kleinlaster und einem Sattelschlepper hat am Donnerstagmorgen auf der Nordspur der A13 für erheblichen Stau gesorgt.

Foto: Zoom.Tirol
Foto: Zoom.Tirol

Der Kleinlaster, an dessen Steuer ein Pole saß, war aus nicht bekannten Gründen gegen 6.30 Uhr plötzlich zuerst nach links, dann nach rechts ausgeschert und dabei auf das Heck eines Sattelschleppers aufgefahren, der am ersten Fahrstreifen fuhr.

Der Kleintransporter schleuderte zurück auf die 2. Fahrspur und erreichte zum Teil den Grünstreifen in der Mitte der Autobahn, wodurch auch 3 Entfernungsbaken und eine Stützmauer beschädigt wurden. 

Die Unfallstelle war bis 8.15 Uhr nur erschwert passierbar, es bildete sich ein 4 Kilometer langer Rückstau.

stol

stol