Sonntag, 23. Februar 2020

Unfall auf der MeBo-Brücke fordert 3 Verletzte

Auf der MeBo-Brücke bei Sigmundskron ist es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Beim Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Scooter wurden 3 Personen verletzt, 2 Frauen und ein Mann.

Die 3 Verletzten wurden vom Notarzt des Weißen Kreuzes erstversorgt.
Badge Local
Die 3 Verletzten wurden vom Notarzt des Weißen Kreuzes erstversorgt. - Foto: © fm
Ereignet hat sich der Unfall gegen 15.50 Uhr auf der Brücke über die MeBo bei Sigmundskron, wo es immer wieder zu Unfällen kommt. Aus noch ungeklärter Ursache sind ein Pkw und ein Scooter zusammengeprallt.

Ein 61-jähriger Einheimischer wurde mittelschwer verletzt, während 2 Frauen, eine davon aus Südtirol, leichte Verletzungen davontrugen. Alle 3 Verletzten wurden nach der Erstversorgung durch den notarzt des Weißen Kreuzes ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Neben dem Notarztwagen standen auch Rettungswägen des Weißen Kreuzes Überetsch und Bozen sowie des Roten Kreuzes im Einsatz und zusätzlich auch die Freiwillige Feuerwehr St. Michael.

Die Unfallerhebungen haben die Staatspolizei und die Bozner Stadtpolizei übernommen.

ds

Schlagwörter: