Mittwoch, 05. Januar 2022

Unfall auf der MeBo: Fahrer leicht verletzt – Auto mit Totalschaden

In der Nacht auf Mittwoch hat sich auf der Schnellstraße MeBo ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Unfallfahrer hatte aber großes Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt.

Der Pkw wurde völlig zerstört.
Badge Local
Der Pkw wurde völlig zerstört. - Foto: © FFW Burgstall
Der Unfall ereignete sich gegen 3.30 Uhr bei der Ausfahrt Burgstall. Ein Pkw-Lenker verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und prallte mit voller Wucht gegen die Böschung.

Das Fahrzeug wurde dabei völlig zerstört und zunächst hieß es, der Fahrer sei darin eingeklemmt. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Burgstall an der Unfallstelle hatte der Verunfallte den Pkw aber bereits verlassen und wurde mit leichten Verletzungen vom Weißen Kreuz samt Notarzt versorgt.

Die Wehrleute kümmerten sich um die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Im Einsatz standen außerdem die Carabinieri.

pho