Mittwoch, 11. Oktober 2017

Unfall: Fußgänger in Sinich angefahren

Mit mittelschweren Verletzungen musste ein Fußgänger am Dienstagabend ins Meraner Krankenhaus gebracht werden. Der ältere Mann wollte gegen 20.25 Uhr die Reichsstraße in Sinich auf Höhe der Pizzeria „Römerkeller“ überqueren. Dabei wurde er jedoch von einem Autofahrer zu spät erkannt – und erwischt.

Nach der Erstversorgung wurde das Unfallopfer vom Rettungsteam des Roten Kreuzes Meran versorgt.
Badge Local
Nach der Erstversorgung wurde das Unfallopfer vom Rettungsteam des Roten Kreuzes Meran versorgt. - Foto: © D

stol