Samstag, 05. September 2020

Unfall in Welschnofen: Motorradfahrerin mittelschwer verletzt

Kurz vor 13.00 Uhr hat sich in Welschnofen ein Motorradunfall ereignet. Eine Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Eine Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu.
Badge Local
Eine Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu. - Foto: © FFW Welschnofen
Eine 37-jährige Frau war in Welschnofen mit ihrem Motorrad verunglückt. Da der diensthabende Rettungswagen bereits anderweitig im Einsatz war, wurde daraufhin der Hintergrund des Weißen Kreuzes von Welschnofen verständigt.

Bis zu deren Eintreffen wurde die verunglückte Motorradfahrerin von zufällig vorbeikommenden Freiwilligen der Sektion Klausen betreut. Nach der Erstversorgung wurde die Südtirolerin vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus nach Bozen geflogen.

Zudem standen die Freiwillige Feuerwehr von Welschnofen sowie die Carabinieri von Welschnofen im Einsatz.

stol