Donnerstag, 30. September 2021

Ungeimpfte im Spital: Bekommen sie den Frust zu spüren?

Aus Krankenhäusern gibt es Stimmen, die über ungeimpfte Corona-Patienten einfach nur noch wütend sind. Zu Recht – oder geht Berufsethos vor? Ein Blick nach Deutschland. + Von Ulrike von Leszczynski

„Könnt ihr verstehen, dass ich keinen Bock mehr habe?“ Mediziner und Pflegepersonal ärgern sich über Patienten, die gar nicht auf der Station liegen müssten.
„Könnt ihr verstehen, dass ich keinen Bock mehr habe?“ Mediziner und Pflegepersonal ärgern sich über Patienten, die gar nicht auf der Station liegen müssten. - Foto: © Shutterstock

„Natürlich sind Emotionen gegenüber dem Erkrankten ganz normal, auch negative“, stellt eine Mediziner-Vereinigung fest.

s+