Mittwoch, 17. Juli 2019

Ungewöhnlich heftige Brände wüten in der Arktis

Seit Wochen toben heftige Brände in der Arktis. Laut der Weltorganisation für Meteorologie der UNO (WMO) sind derartige Feuer in der nördlichen Hemisphäre zwischen Mai und Oktober zwar nicht ungewöhnlich, in diesem Ausmaß aber beispiellos. Die arktische Umwelt sei besonders fragil und erwärme sich schneller als die meisten anderen Regionen.

In der Arktis wüten seit Wochen Waldbrände.
In der Arktis wüten seit Wochen Waldbrände. - Foto: © APA/AP

stol