Dienstag, 28. Mai 2019

Unglaublich, aber wahr: 30 Grad in Sicht

Womit wir Südtiroler schon gar nicht mehr gerechnet haben, soll in den nächsten Tagen tatsächlich eintreten: Sommerliche Temperaturen bis zu 30 Grad sind in Sicht. Und das sogar am Wochenende.

Am Wochenende erreichen die Temperaturen in Südtirol bis zu 30 Grad.
Badge Local
Am Wochenende erreichen die Temperaturen in Südtirol bis zu 30 Grad. - Foto: © shutterstock

Die ersten 30 Grad des Jahres gibt es in Südtirol normalerweise ja schon im Mai, im Durchschnitt um den 17. Mai, erklärt Landesmeteorologe Dieter Peterlin am Dienstag auf seinem Twitteraccount. Das geht sich natürlich in diesem Jahr nicht mehr aus, aber am ersten Juni-Wochenende ist es endlich soweit, so der Experte.

Während Südtirol am Dienstag und Mittwochvormittag noch unbeständiges Wetter mit vielen Wolken und etwas Regen verkraften muss, klingen die Niederschläge am Mittwoch im Tagesverlauf in den Tälern ab. Es setzt Nordföhn ein und es bleibt noch überwiegend bewölkt. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 12 Grad in Sterzing bis 20 Grad im Süden Südtirols.

Perfektes Sommer-Wetter am Wochenende

Doch dann setzt sich langsam, aber sicher der Sommer durch und es wird Tag für Tag wärmer. Ab Donnerstag sorgt steigender Luftdruck für stabile Verhältnisse. Am Donnerstag und Freitag wechseln Sonne und Wolken. Am Wochenende gibt es dann viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen bis zu 29 Grad am Samstag und bis 30 Grad am Sonntag.

Nichts wie hin also in die bereits geöffneten Schwimmbäder des Landes oder an die Badeseen oder einfach raus in die Natur zum Wandern, Sonne tanken und genießen. 

stol

stol