Montag, 20. August 2018

Unglaublich: Flixbus setzt Minderjährige auf A22 aus

Zu einem unglaublichen Vorfall ist es vor einiger Zeit auf einer Fahrt mit einem Flixbus von München in Richtung Bozen gekommen. Eine 17-Jährige wurde an einer Nothaltebucht der Autobahn A22 ausgesetzt, nachdem der Fahrer die Haltestelle Klausen verpasst hatte, weil er dachte, es würde dort niemand aussteigen. STOL hat mit Ralf H., dem Vater der Betroffenen, gesprochen.

An einer Nothaltebucht der A22 wurde die 17-jährige C.H. kurz nach Klausen ausgesetzt. - Foto: Privat









stol