Sonntag, 02. August 2020

Unglück auf See: Suche nach 8 US-Soldaten eingestellt

Nach einem Unglück während einer Routineübung im Meer vor Kalifornien ist die Suche nach 8 vermissten US-Soldaten eingestellt worden. Insgesamt waren 16 Soldaten des Marine Corps und der Marine (Navy) am Donnerstag mit einem Gepanzerten Amphibischen Truppentransporter (AAV) vor der Küste der südlichsten Kanalinsel San Clemente Island unterwegs, als Wasser ins Innere drang und das Fahrzeug sank.

Die Soldaten waren in einem Gepanzerten Amphibischen Truppentransporter unterwegs.
Die Soldaten waren in einem Gepanzerten Amphibischen Truppentransporter unterwegs. - Foto: © shutterstock

apa/dpa

Alle Meldungen zu: