Freitag, 20. April 2018

Uni Bozen: Müllcontainer in Brand - Täter gefasst

In der Nacht auf Freitag hat ein Mann mehrere Müllcontainer im Innenhof des Universitätsgebäudes in Bozen in Brand gesteckt.

Im Innenhof des Universitätsgebäudes in Bozen wurden mehrere Müllcontainer in Brand gesteckt. - Foto: Privat
Badge Local
Im Innenhof des Universitätsgebäudes in Bozen wurden mehrere Müllcontainer in Brand gesteckt. - Foto: Privat

Die Alarmierung ging gegen 21.45 Uhr bei der Berufsfeuerwehr ein: Mehrere Müllcontainer im Innenhof der Freien Universität Bozen, nahe den Eingängen zur Bibliothek und zur Mensa, standen in Vollbrand.

Ein Sicherheitsbeamter hatte zunächst versucht, das Feuer selbstständig zu löschen, doch vergeblich. Erst die Wehrmänner der Berufsfeuerwehr konnten die Flammen löschen.

Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet, 3 Müllcontainer wurden Opfer der Flammen. Glücklicherweise wurden durch das Feuer keine weiteren Schäden verursacht. Mehrere Schaulustige hatten den Brand und den Einsatz beobachtet. 

Augenzeuge folgt dem Brandstifter

Wie die Carabinieri bestätigen, war ein Mann ausländischer Herkunft von einem Passanten dabei beobachtet worden, wie er einen der Müllcontainer anzündete. Der Augenzeuge verständigte umgehend die Notrufnummer 112 und folgte dem Brandstifter, der sich inzwischen davonzumachen suchte.

Nur wenig später wurde er von einer Streife der Carabinieri festgesetzt. Er wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt.

stol

stol