Montag, 11. Juni 2012

Uni-Finanzierung: Töchterle sieht Potenzial für private Geldgeber

Die Finanzierung der österreichischen Universitäten müsse überwiegend durch die öffentliche Hand erfolgen. Doch es gebe in Österreich auch Potenzial, den Anteil privater Geldgeber auszubauen. Das erklärte Österreichs Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle am Montag bei der Eröffnung des ersten Funding Forum des Europäischen Universitätenverbandes (European University Association – EUA) in Salzburg.









stol