Donnerstag, 09. August 2012

Unterberger-Sammlung: Schlechtes Tauschgeschäft fürs Land

Der Kunstsammler Siegfried Unterberger hat 2001 dem Land 127 Bilder überlassen und dafür vom Land den zwölf Hektar großen Stegerhof oberhalb von Meran bekommen. Damals wurde der Wert der Kunstwerke mit vier Millionen Euro beziffert. Laut neuer Schätzung sind die Bilder um 1,1 Millionen Euro weniger wert als vor elf Jahren.

stol