Dienstag, 12. Mai 2015

Untermais: Büro in Vollbrand

Ein kleines Bürohaus, das sich auf einem verlassenen Grundstück in Untermais befindet, hat am Montagabend Feuer gefangen.

Foto: FF Untermais
Badge Local
Foto: FF Untermais

Die Freiwillige Feuerwehr Untermais war gegen 20 Uhr noch mit einem Einsatz in der Gampenstraße beschäftigt, als sie zu einem weiteren Feuer gerufen wurden: Nahe der Kreuzung Gampenstraße-Kasernenstraße war es angeblich zu einem Buschbrand gekommen.

„Beim Eintreffen der Wehrmänner stellte sich heraus, dass ein kleines Bürohäuschen auf dem verlassenen Grundstück eines ehemaligen Autohändlers in Vollbrand war“, berichtet die Feuerwehr in einer Aussendung. Weitere Mann der Freiwilligen Feuerwehr Obermais wurden angefordert. Im Einsatz stand zudem die Straßenpolizei.

„Nach gut einer Stunde mit 40 Mann und diversen Einsatzfahrzeugen waren die Brände gelöscht und die Aufräumarbeiten abgeschlossen.“ Den Angaben der Feuerwehr zufolge entstand glücklicherweise nur Sachschaden, verletzte Personen wurden nicht gemeldet.

stol

stol