Mittwoch, 15. November 2017

Untermais: Pkw-Fahrer verursacht 2 Unfälle

1 Unfalllenker, 2 Unfälle, 5 Verletzte: So lautet das traurige Fazit eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der Romstraße Richtung Meran ereignet hat.

Der BMW überschlug sich. - Foto: FFW Untermais
Badge Local
Der BMW überschlug sich. - Foto: FFW Untermais

Auf der Romstraße – Höhe Untermais – krachte es am Mittwoch gleich zweimal: Gegen 14.50 Uhr prallte ein Richtung Meran fahrender BMW-Fahrer kurz nach einem Kreisverkehr frontal mit einem entgegenfahrenden Fiat Panda zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat auf die andere Straßenseite gegen eine Leitplanke geschleudert. 

Trotz des Unfalls fuhr der BMW-Fahrer etwa 150 bis 200 Meter weiter und prallte auf der Höhe des Meraner Milchhofs wiederum mit einem Fahrzeug, diesmal einem Opel, frontal zusammen.

Durch den Aufprall kam der BMW auf dem Dach zu liegen, der Opel wurde hingegen auf die Seite geschleudert. In den zweiten Unfall soll auch eine Passantin verwickelt gewesen sein.

Foto: FFW Untermais

5 Verletzte

Bei den beiden Unfällen erlitten 4 Personen leichte Verletzungen, eine 27-jährige Frau aus Meran wurde schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr.. Sie wurden erstversorgt und vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus gebracht. 

Da es sich bei dem Opel um einen gasbetriebenen Pkw handelt, kontrollierten Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Untermais den Tank des Wagens, der aber nur eine leichte Delle aufwies.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol