Montag, 24. Mai 2021

Untersuchung nach Ultramarathon in China

Nachdem bei einem 100-Kilometer-Lauf in China durch ein plötzliches Unwetter am Wochenende 21 Menschen ums Leben gekommen sind, geraten die Organisatoren des Rennens unter Druck. Die Behörden leiteten am Montag eine Untersuchung ein, während erschütternde Berichte von Überlebenden in chinesischen Medien auftauchten.

21 Läufer starben beim Unwetter in China. - Foto: © APA/afp / STR









apa

Alle Meldungen zu: