Montag, 01. Mai 2017

Unwetter in den USA: Mindestens 14 Tote

Bei schweren Stürmen in den USA sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Behörden in den betroffenen Bundesstaaten im Mittleren Westen und Süden der USA am Sonntag mit. Durch heftige Winde wurden Häuser verwüstet, Autos überschlugen sich, Bäume stürzten um.

Mindestens 14 Menschen verloren bei den jüngsten Unwettern in den USA ihr Leben. - Foto: Screenshot/reuters
Mindestens 14 Menschen verloren bei den jüngsten Unwettern in den USA ihr Leben. - Foto: Screenshot/reuters

stol