Montag, 08. Juni 2015

Unwetter in Nordtirol richten erhebliche Schäden an

Schwere Unwetter haben in Nordtirol erhebliche Sachschäden angerichtet. Betroffen waren vor allem das Sellraintal bei Innsbruck sowie der Bezirk Landeck, wie die Nordtiroler Landesregierung am Montag mitteilte.

Besonders im Sellraintal hat es schwere Überschwemmungen und Vermurungen gegeben.
Besonders im Sellraintal hat es schwere Überschwemmungen und Vermurungen gegeben. - Foto: © APA

stol