Mittwoch, 16. April 2014

Urteil bei Helm-Rotwand: „Können endlich mit Bau beginnen“

Bei der Sextner Dolomiten AG ist die Genugtuung groß: Das Verwaltungsgericht Bozen hat den einen von Gegnern der geplanten skitechnischen Verbindung von Helm und Rotwand eingereichten Rekurs abgewiesen und den anderen für unverfolgbar erklärt.

stol

Schlagwörter: