Mittwoch, 19. August 2020

Urteil nach Fünffachmord in Kitzbühel rechtskräftig

Das Urteil gegen den 26-Jährigen nach dem Fünffachmord in Kitzbühel im Oktober des vergangenen Jahres ist nun rechtskräftig. Der Einheimische meldete weder Berufung noch Nichtigkeitsbeschwerde an, bestätigte Landesgerichtssprecher Klaus Jennewein einen Bericht der Tageszeitung „Österreich“. Der Kitzbüheler war vor einer Woche zu einer lebenslänglichen Haft verurteilt worden.

Das Interesse am Prozess war groß. - Foto: © EXPA/JOHANN GRODER









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by