Samstag, 14. Oktober 2017

US-Amerikaner saß 23 Jahre unschuldig im Gefängnis

Nach 23 Jahren im Gefängnis ist ein unschuldig Verurteilter in den USA freigekommen. Lamonte McIntyre wurde am Freitag begleitet von einem großen Medieninteresse im US-Staat Kansas freigelassen. Nach Angaben der Hilfsgruppe Injustice Watch waren die ersten Worte des 41-Jährigen: „Es ist schön draußen.”

Symbolbild.
Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol