Donnerstag, 23. Juli 2020

US-Behörden melden mehr als 70.000 neue Infektionen

Die US-Gesundheitsbehörde CDC hat 70.106 bekannte Neuinfektionen und 1078 weitere Todesfälle bekanntgegeben. Damit sind in den USA nach dieser Zählung insgesamt knapp 4 Millionen Infektionen und 142.755 Tote verzeichnet.

Knapp 4 Millionen Menschen wurden in den USA infiziert.
Knapp 4 Millionen Menschen wurden in den USA infiziert. - Foto: © APA (AFP) / ANDREW CABALLERO-REYNOLDS

apa/reuters

Alle Meldungen zu: