Donnerstag, 23. Juli 2020

US-Behörden melden mehr als 70.000 neue Infektionen

Die US-Gesundheitsbehörde CDC hat 70.106 bekannte Neuinfektionen und 1078 weitere Todesfälle bekanntgegeben. Damit sind in den USA nach dieser Zählung insgesamt knapp 4 Millionen Infektionen und 142.755 Tote verzeichnet.

Knapp 4 Millionen Menschen wurden in den USA infiziert.
Knapp 4 Millionen Menschen wurden in den USA infiziert. - Foto: © APA (AFP) / ANDREW CABALLERO-REYNOLDS
Mit durchschnittlich mehr als 2600 Infektionen pro Stunde ist dies laut Statistiken von Reuters die höchste Anzahl von Fällen weltweit.

Mit über 143.000 Todesfällen liegen USA bei den höchsten Pro-Kopf-Todesfällen weltweit an sechster Stelle.

apa/reuters

Schlagwörter: