Samstag, 09. März 2019

US-Kleinstadt wählt Ziege zum „Bürgermeister“

Ein Neuling in der Politik, aber immerhin mit einem berühmten Namen: In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Vermont ist eine Ziege namens Lincoln als Sieger aus einer tierischen „Bürgermeister“-Wahl hervorgegangen.

Die Ziege Lincoln wurde zum ersten Tier-Bürgermeister gewählt.
Die Ziege Lincoln wurde zum ersten Tier-Bürgermeister gewählt. - Foto: © APA/AFP

stol