Freitag, 01. Mai 2015

US-Polizisten töteten 2013 über 460 Menschen

Amerikanische Polizisten töteten nach einem Bericht der „New York Times“ im Jahr 2013 über 460 Menschen. Dabei handele es sich allerdings lediglich um die Fälle, die von der Bundespolizei FBI erfasst worden seien und als juristisch entschuldbar gelten.

Foto: © shutterstock

stol