Freitag, 13. April 2018

USA bieten Millionen-Kopfgeld für mexikanischen Drogenboss

Die USA haben nach einem Zeitungsbericht den mexikanischen Drogenboss Rafael Caro Quintero auf die Liste der meistgesuchten Verbrecher des FBI gesetzt und zugleich eine Belohnung von 20 Millionen Dollar (16,23 Millionen Euro) für dessen Ergreifung ausgeschrieben.

Ermordung eines Agenten wurde Rafael Caro Quintero zu 40 Jahren Haft verurteilt - ist seither aber untergetaucht.
Ermordung eines Agenten wurde Rafael Caro Quintero zu 40 Jahren Haft verurteilt - ist seither aber untergetaucht. - Foto: © shutterstock

stol