Donnerstag, 13. August 2020

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fallen unter Millionengrenze

Die Zahl der wöchentlichen Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA ist erstmals seit der Zuspitzung der Corona-Krise im März auf unter eine Million gefallen. In der Woche bis einschließlich 8. August stellten 963.000 Menschen einen Neuantrag, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte. Im Vergleich zur Vorwoche war das ein Rückgang um knapp 230.000 Anträge.

230.000 Anträge weniger als noch in der vorigen Woche wurden gestellt.
230.000 Anträge weniger als noch in der vorigen Woche wurden gestellt. - Foto: © dpa-tmn / Christin Klose

dpa