Samstag, 02. März 2019

USA starteten Testflug für bemannte Flüge ins All

Die USA wollen wieder bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation ISS schicken – und dabei nicht länger von Russland abhängig sein. Dazu hat das private Unternehmen SpaceX am Samstag einen unbemannten Testflug gestartet.

Austronauten der NASA beobachten den Testflug des neue Raumschiffs „Crew Dragon“.
Austronauten der NASA beobachten den Testflug des neue Raumschiffs „Crew Dragon“. - Foto: © APA/AFP

stol