Sonntag, 08. Oktober 2017

Vater bricht in Bank ein, Sohn wartet vor der Tür

Ein Mann ist in Köln um 1.30 Uhr in eine Bank eingebrochen, während sein 11-jähriges Kind und seine Frau draußen warteten. Das teilte die Polizei mit.

Während Frau und Sohn Schmiere standen, hat sich ein 32-jähriger Mann in Köln Zutritt zu einer Bank verschafft. Er wurde festgenommen.
Während Frau und Sohn Schmiere standen, hat sich ein 32-jähriger Mann in Köln Zutritt zu einer Bank verschafft. Er wurde festgenommen. - Foto: © shutterstock

stol