Freitag, 3. Januar 2020

Vater und Sohn bei Skiunfällen schwer verletzt

2 unmittelbar aufeinanderfolgende Skiunfälle mit 2 Schwerverletzten und Fahrerflucht haben sich am Donnerstag in Söll bei Kufstein ereignet. Dabei wurden ein 65-jähriger Deutscher und sein 17-jähriger Sohn schwer verletzt. Die beiden anderen beteiligten Skifahrer verließen die Unfallstelle, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

Einer der Verletzten wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. - Foto: © www.HeliRescue.at









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by