Samstag, 03. April 2010

Vatikan bedauert Antisemitismus-Vergleich

Der Vatikan hat sich dezidiert von Parallelen zwischen antiklerikalen Angriffen wegen des Missbrauchskandals und dem Antisemitismus distanziert. Vatikansprecher Pater Federico Lombardi bedauerte gegenüber der „New York Times“ (NYT) (Samstag) die durch den päpstlichen Hausprediger Pater Raniero Cantalamessa ausgelöste Kontroverse.

stol