Montag, 12. April 2021

Vatikan-Immobilienskandal: Haftbefehl gegen Investmentbanker

Die italienischen Behörden haben Haftbefehl gegen einen Mann erlassen, der in einen Immobilienskandal des Vatikans in London verwickelt sein soll. Dem Investmentbanker werden Geldwäsche und das Ausstellen von Rechnungen für fiktive Finanzgeschäfte vorgeworfen, wie die Finanzpolizei am Montag in Rom mitteilte.

Der Mann war bereits im Juni vergangenen Jahres festgenommen worden, kam jedoch wenig später wieder frei. - Foto: © APA / GEORG HOCHMUTH









dpa