Dienstag, 15. Mai 2018

Venedig: Verdächtiger ausgeforscht

Die Polizei von Venedig hat einen 15-jährigen, in Venedig wohnhaften Moldawier ausgeforscht: Er ist dringend tatverdächtig, versucht zu haben, eine 14-jährige Mittelschülerin aus Südtirol zu vergewaltigen. Die Mitverantwortung eines 16-jährigen Venezianers, der „Schmiere“ gestanden haben soll, steht noch am Prüfstand.

Der 15-jährige Moldawier wurde angezeigt – ihm wird versuchte sexuelle Gewalt vorgeworfen.
Der 15-jährige Moldawier wurde angezeigt – ihm wird versuchte sexuelle Gewalt vorgeworfen. - Foto: © shutterstock

stol