Dienstag, 03. Dezember 2019

Verbliebene Juwelen im Grünen Gewölbe in Dresden werden restauriert

Für die von den Juwelendieben im Dresdner Grünen Gewölbe mit einem Pulver besprühten Schmuckstücke gibt es Hoffnung. „Nach der gegenwärtigen Einschätzung werden die verbliebenen Werke rückstandslos gereinigt werden können“, sagte ein Sprecher der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) der Deutschen Presse-Agentur. „Damit sind die Restauratoren derzeit befasst.“

Die Ermittlungen im Juwelendiebstahl von Dresden gehen weiter.
Die Ermittlungen im Juwelendiebstahl von Dresden gehen weiter. - Foto: © APA (dpa) / Sebastian Kahnert

dpa