Donnerstag, 06. August 2020

Verdächtiger im Fall Maddie muss Rückschlag am EuGH hinnehmen

Der Tatverdächtige im Fall Maddie hat bei seinen Bemühungen um eine Freilassung aus dem Gefängnis einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Der Europäische Gerichtshof hat dem Antrag des Verdächtigen im Mordfall Maddie um Freilassung aus dem Gefängnis nicht stattgegeben.
Der Europäische Gerichtshof hat dem Antrag des Verdächtigen im Mordfall Maddie um Freilassung aus dem Gefängnis nicht stattgegeben. - Foto: © shutterstock

apa/dpa

Alle Meldungen zu: