Mittwoch, 21. April 2021

Objekt in Zug gefunden: Bahnhof in London kurzzeitig gesperrt

Der Bahnhof London Bridge in der britischen Hauptstadt ist am Mittwoch kurzzeitig gesperrt worden. Grund für die Evakuierung war ein Objekt in einem Zug. Das teilte die British Transport Police in den sozialen Medien mit.

Der Bahnhof London Bridge wurde vorsorglich gesperrt.
Der Bahnhof London Bridge wurde vorsorglich gesperrt. - Foto: © Google Maps
Worum es sich dabei genau gehandelt hat, teilte sie nicht mit. Der Gegenstand habe sich aber als harmlos erwiesen. Dem Bahnunternehmen South Eastern Railway zufolge waren zeitweise alle Züge umgeleitet worden.

dpa

Alle Meldungen zu: