Freitag, 16. Februar 2018

Vergessener Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus

Die Freiwillige Feuerwehr von Bruneck ist am Donnerstag wegen einer Rauchentwicklung zu einem Mehrfamilienhaus ausgerückt. Der Grund für den Rauch war bald gefunden.

Foto: FFW Bruneck
Badge Local
Foto: FFW Bruneck

Als die Wehrkräfte die Wohnungstür öffneten, war diese bereits voller Rauch. Ein Besitzer war nicht aufzufinden, wohl aber der Grund für den Rauch: Wie sich herausstellte, war ein Kochtopf auf dem Herd vergessen worden.

Die Einsatzkräfte brachten den verschmorten Topf ins Freie und lüfteten anschließend die Wohnung.

Auch vor Ort waren die Carabinieri von Bruneck. 

stol

stol