Montag, 02. März 2020

Vergewaltigung einer jungen Frau in Bozen: Polizei ermittelt

Vor einigen Tagen soll es zu einer Vergewaltigung einer jungen Frau aus Meran in Bozen gekommen sein. Wie die Polizei gegenüber STOL bestätigt, seien Ermittlungen im Gange.

Die Polizei ermittelt.
Badge Local
Die Polizei ermittelt. - Foto: © Quästur Bozen
Zu dem sexuellen Übergriff soll es vor ein paar Tagen im Zentrum von Bozen gekommen sein. Im Laufe eines Ausgeh-Abends habe die junge Frau in einer Diskothek einen Mann kennengelernt, mit dem sie sich von Anhieb gut verstanden habe.

Kurz nach dem gemeinsamen Verlassen des Lokals sei der Mann allerdings recht schnell aufdringlich geworden und habe die Meranerin vergewaltigt.

Kurz darauf soll ein weiterer Mann – ein Freund des Gewalttäters – dazugekommen sein, der das Opfer – am Boden liegend und unter Schock – ebenfalls vergewaltigte.

Freunde der jungen Frau, die ihr zu Hilfe eilten, sollen sie ins Bozner Krankenhaus gebracht haben.

Die Beamten der Bozner Quästur ermitteln.

vs