Dienstag, 15. Mai 2018

“Vergiss-mein-nicht”: Die Caritas bedankt sich

„Zeit ist das wertvollste, das wir unseren Mitmenschen schenken können“: Unter diesem Motto leisten die freiwilligen Helferinnen und Helfer im Caritas-Projekt „Vergiss-mein-nicht“ pflegebedürftigen, insbesondere demenzkranken Menschen seit 10 Jahren regelmäßig Gesellschaft und Beistand und entlasten damit auch deren Angehörige. Am Montagnachmittag hat die Freiwilligengruppe dieses Jubiläum gemeinsam mit Caritas-Verantwortlichen, Netzwerkpartnern und Betreuten im Palais Mamming in Meran gefeiert.

Die Freiwilligengruppe von "Vergiss-mein-nicht". - Foto: Caritas
Badge Local
Die Freiwilligengruppe von "Vergiss-mein-nicht". - Foto: Caritas

stol