Freitag, 24. April 2020

Eingeschlossenes Baby und Unfall – 2 Einsätze für Wehrleute in Auer

Am Freitag ist die Freiwillige Feuerwehr Auer zu 2 Einsätzen ausgerückt worden. Glücklicherweise kamen dabei keine Menschen zu Schaden.

Der Unfall forderte keine Verletzten.
Badge Local
Der Unfall forderte keine Verletzten. - Foto: © FFW Auer
Am frühen Nachmittag ging ein Notruf ein. Ein erst 2 Monate altes Baby war im Hausinneren eingeschlossen. Mit der richtigen Technik konnte rasch ein Zugang ins Wohnungsinnere geschaffen werden und das Kleinkind wieder in die Hände der Familie übergeben werden.

Am späten Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Auer zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Bahnhofs gerufen. Das Weiße Kreuz Unterland kümmerte sich um die Fahrer, die mit dem Schrecken davonkamen. Die Wehrmänner sicherten die Unfallstelle ab und säuberten die Fahrbahn. Im Einsatz standen auch ein Abschleppunternehmen und die Ordnungskräfte.

pm/zor