Sonntag, 10. Februar 2019

Verletzte bei Anarchisten-Krawallen in Turin

Nach der Räumung eines besetzten Gebäudes im Zentrum von Turin ist es am Samstagabend zu schweren Zusammenstößen zwischen Anarchisten und Sicherheitskräften gekommen. Einige hundert Anarchisten beteiligten sich an einem Protestzug gegen die Räumung des Gebäudes, als einige vermummte Demonstranten die Polizisten angriffen. Einige Bilder des Ausnahmezustandes zeigt die unten stehende Bildergalerie.

An der Demonstration hatten sich Anarchisten aus mehreren italienischen Regionen beteiligt.
An der Demonstration hatten sich Anarchisten aus mehreren italienischen Regionen beteiligt. - Foto: © APA/ANSA

stol