Mittwoch, 20. März 2019

Verlobte bei offener Wohnungstür getötet: Mordanklage

Die Staatsanwaltschaft Wien hat gegen einen 40-jährigen Mann Mordanklage erhoben, der im vergangenen September seine Verlobte kurz vor der geplanten Hochzeit in ihrer Wohnung in der Leopoldstadt mit einem Küchenmesser getötet haben soll. Die Bluttat spielte sich bei geöffneter Wohnungstür ab, ein von den Hilferufen der Frau alarmierter Nachbar konnte vom Stiegenhaus aus die Vorfälle beobachten.

Dem 30-jährigen Verdächtigen wird der Prozess gemacht Foto: APA
Dem 30-jährigen Verdächtigen wird der Prozess gemacht Foto: APA

stol