Freitag, 19. Oktober 2018

Vermisste Schnalserin gefunden

Die seit über einer Woche vermisste Frau aus dem Schnalstal konnte am Freitag lebend aufgefunden werden.

Die Suchaktion verlief erfolgreich. Foto: FFW Andrian
Badge Local
Die Suchaktion verlief erfolgreich. Foto: FFW Andrian

Seit einer Woche galt eine 42-jährige Frau aus dem Schnalstal als vermisst. Eine groß angelegte Suchaktion war die Folge. 

Am Freitagvormittag die freudige Nachricht: Die Frau konnte bei einem Bauernhof in Terlan lebend aufgefunden werden, wie die Einsatzkräfte und Bürgermeister Klaus Runer gegenüber STOL bestätigen. Sie hatte dort um etwas zu trinken gebeten, worauf sie erkannt wurde.

Die Vermisste hatte einige Tage im Freien verbracht und war dementsprechend geschwächt und dehydrierte, ansonsten war sie jedoch glücklicherweise so gut wie unverletzt. Die Rettungskräfte kümmerten sich um die Erstversorgung und brachten die Vinschgerin anschließend in das Krankenhaus Meran zur Kontrolle. 

stol

stol