Freitag, 22. März 2019

Vermisstenfall Rebecca: Haftbefehl gegen Schwager aufgehoben

Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. Es gebe beim gegenwärtigen Ermittlungsstand Zweifel am dringenden Tatverdacht des Totschlags, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag in Berlin mit. Der 27-jährige Mann saß seit Anfang März in Untersuchungshaft.

Der Schwager der vermissten 15-jährigen Rebecca (im Bild) aus Berlin steht aber trotz seiner Freilassung weiter unter Verdacht.
Der Schwager der vermissten 15-jährigen Rebecca (im Bild) aus Berlin steht aber trotz seiner Freilassung weiter unter Verdacht.

stol