Samstag, 21. Januar 2017

Verschüttetes Hotel: Signale von möglichen Überlebenden

Neben den 9 Überlebenden, die aus den Trümmern des von einer Lawine verschütteten Hotels Rigopiano geborgen werden konnten, gab es am Samstag angeblich weitere Lebenszeichen von Verschütteten. „Es gibt Signale, die wir gerade prüfen. Es könnten Überlebende sein, aber auch nur Geräusche von Trümmern, die sich unter der Schneelast bewegen“, sagte ein Retter.

Die Einsatzkräfte suchen weiter nach den Vermissten.
Die Einsatzkräfte suchen weiter nach den Vermissten. - Foto: © APA/AFP

stol