Dienstag, 03. Mai 2016

Verstärkte Kontrollen auf Südtirols Straßen

Die Ordnungshüter haben auf Südtirols Straßen vom 5. bis zum 8. Mai verstärkte Kontrollen durch die Ortspolizei angekündigt.

Verstärkte Kontrollen am Wochenende.
Badge Local
Verstärkte Kontrollen am Wochenende.

Rund um die Feiertage von Christi Himmelfahrt, von Donnerstag, 5. Mai bis zum Sonntag, 8. Mai, rechnen die Südtiroler Ordnungskräfte wieder mit einem verstärkten Verkehrsaufkommen, besonders von Motorradfahrern und Urlaubsgästen aus dem deutschsprachigen Raum.

Im Rahmen der Bewusstseinsbildungskampagne „No Credit“ für mehr Sicherheit auf den Straßen finden deshalb wie in den Vorjahren an sechs verlängerten Wochenenden verstärkte Kontrollen der Ortspolizei auf Südtirols Straßen statt.

Dabei wird nicht nur kontrolliert, sondern auch sensibilisiert, und zwar werden die zur Kampagne gehörenden Faltblätter mit Hinweisen zu den gefährlichsten Straßenabschnitten in Südtirol und im Trentino verteilt.

„Wir danken der Ortspolizei, den Ordnungskräften und der Verkehrsmeldezentrale für ihren Einsatz für sichere Straßen“, sagt der Landesrat für Mobilität und Straßennetz Florian Mussner.

lpa

stol